Toskanischer Strandurlaub an den Stränden der Versilia


Strandurlaub an der Versilia: Die Seebäder Viareggio, Lido di Camaiore oder Forte dei Marmi sind schon seit mehr als hundert Jahren dafür berühmt. Und: Diese Strände erreichen Sie schnell von Casa Berti, Ihrem Toskanaferienhaus. Toskana at it's best!

Badeurlaub in Viareggio am Anfang des 20. Jahrhunderts. Faktor-30-Sonnencreme gab es noch nicht. Stattdessen trug man (bzw. frau) einen Bademantel mit Kapuze. Wahrscheinlich die gesündere Variante! (Alte Postkarte).

Die meisten Badeorte sind allerdings weniger auf individuellen Urlaub ausgerichtet. Lange Reihen von Liegestühlen und Sonnenschirmen warten auf die Erholungssuchenden, und jenseits der Strandpromenade stehen die architektonisch mehr oder auch weniger imposanten Hotels. Wer einen so idyllischen und individuellen Standort wie das Toskana-Ferienhaus Casa Berti gemietet hat, wird sich eher einen etwas weniger durchformatierten Urlaub mit Meer und Strand wünschen. Deshalb empfiehlt sich ein Ausflug zum Naturschutzgebiet südlich des Hafens von Viareggio. Hier hat man viel Auslauf und viel Strand für sich!

Der Naturstand bei Viareggio wird sich selbst überlassen.

Im Hintergrund die Berge der Apuanischen Alpen

Badelustig?

Oft ist es am Strand sehr einsam

Naturschutzgebiet am Meer bei Pisa

Kilometerweit nur Strand und Meer

Blick zu den Marmorbrüchen von Massa und Carrara

Landart - geschaffen vom Meer



Badeurlaub in Camaiore?

Wer sich vorgenommen hat, einen ausgesprochenen Badeurlaub zu verbringen und das Toskana-Ferienhaus Casa Berti mieten will, sollte sich auf regelmäßige Autofahrten einstellen. In der Übergangszeit und im Winter, wenn das Meer eher optisch genossen wird, kann das Hallenbad von Camaiore vielleicht als etwas näher liegenden Ersatz herhalten.

Wer aber nur  hin und wieder einmal das Meer sehen, schmecken und fühlen möchte, ist im Toskana-Ferienhaus gut aufgehoben.